Vorankündigung: Bundesweites Bionik Förderprogramm in 2021 erwartet

, Bionik-News

Im kommenden Jahr erwarten wir eine bundesweite Ausschreibung von Fördermitteln für anwendungsnahe Bionik-Forschung.

Details sind noch nicht bekannt. ‘Ausgehend vom breiten Anwendungspotenzial der Bionik, insbesondere auch an der TUM, erwarten wir eine thematisch breite Förderung‘, sagt Prof. Harald Luksch, Lehrstuhlinhaber (Zoologie) und leitender Bionik-Koordinator.

Inoffiziellen Angaben zufolge soll Bionik-Forschung in diesem Programm im größeren Maßstab gefördert werden.

Wir informieren Sie sobald wir Näheres erfahren. Sie können uns Ihr Interesse an weiteren Infos zum erwarteten Förderprogramm via bionik@tum.de oder 0173 85 22 36 (Gwillem Mosedale) mitteilen.