News

  • Schatzkarten, Experimente zum Mitmachen und strahlende Kinder: Zahlreiche Besucher:innen erkundeten am 3. Oktober die Mitmach-Stationen und Führungen auf dem Forschungscampus Garching. Bild: Andreas Heddergott / TUM

    Mitmach-Stationen, Führungen und Experimente für Kinder und Erwachsene

    "Türen auf mit der Maus" auf dem Forschungscampus Garching

    04. Oktober 2023 | Zahlreiche Besucher:innen sind am 3. Oktober anlässlich des deutschlandweiten Aktionstages „Türen auf mit der Maus“ auf den Forschungscampus Garching geströmt. Unter dem Motto „Wertvolle Schätze“ begaben sich Kinder und Erwachsene auf eine spannende naturwissenschaftliche Entdeckungsreise.

  • Doktorand Philipp Harder produziert im Labor tausende Mikroroboter. Bild: Astrid Eckert / TUM

    Chancen für Krebsbehandlung und Wundheilung

    Mikroroboter für die Erforschung von Zellen

    06. September 2023 | Forschende haben weltweit erstmals einen Mikroroboter entwickelt, der im Zellverband navigieren und einzelne Zellen gezielt stimulieren kann. Dies könnte neue Möglichkeiten für Wundheilung und Krebsbehandlung eröffnen.

     

  • Teilnehmende des Workshops Making AI ready for Clinical Practice. Bild: LMU Klinikum

    Wissenschaftlicher Dialog in München

    KI für die klinische Praxis fit machen

    06. September 2023 | Im Rahmen eines hybriden Workshops präsentierte das Forschungskonsortium DR-AI am 1. September seine Projekte und aktuellen Erkenntnisse in den Bereichen Künstliche Intelligenz in der Dermatologie und Radiologie.

  • Prof. Schilling (links), Martin Grashei

    MRT-Bildgebung des pH-Werts, der Durchblutung und der Nierenfiltration

    Das Säure-Basen-Verhältnis sichtbar machen

    04. September 2023 | Forschende haben ein Molekül für die MRT-Bildgebung identifiziert, um den pH-Wert, die Durchblutung und die Nierenfiltration sichtbar zu machen.

  • Organisationsteam Garching mit Maus und Elefant

    Erlebnistag für junge Forscher:innen

    Türen auf mit der Maus 2023

    Forschung & Schatzsuche am MIBE für junge Entdecker:innen am 3. Oktober

  • Künstlerische Darstellung: Programmable T-cell engager (PTE) aus DNA-Origami. Der PTE ist bereits an eine Tumorzelle geheftet und rekrutiert eine T-Zelle. Bild: Priyanka Oberoi

    DNA-Origami-Strukturen mit Antikörpern, die das Immunsystem gezielt gegen Tumorzellen richten

    Immuntherapie: Antikörper-Bausatz gegen Tumore

    17. August 2023 | Eine neue Studie zeigt das Potenzial künstlich erzeugter DNA-Strukturen, die mit Antikörpern bestückt werden und das Immunsystem gezielt gegen Krebszellen richten.

  • Prof. Dr. Werner Hemmert und Dr. Siwei Bai arbeiten an Computermodellen, die den Hörprozess mit Cochlea-Implantaten simulieren.

    DFG Förderung für Forschung zu Cochlea-Implantaten

    Computermodelle sollen Hörimplantate verbessern

    20. Juli 2023 | Prof. Werner Hemmert und sein Team erforschen den Hörvorgang mit Cochlea-Implantaten (CI). Dafür entwickeln sie Computermodelle und untersuchen welche Informationen vom CI an das Nervensystem weitergegeben werden.

  • Lukas Hiendlmeier, der ihm Rahmen seiner Doktorarbeit an dem Projekt forscht, beim Bearbeiten der sich selbstfaltenden Elektroden.

    Elektroden falten sich selbst und stimulieren feine Nerven

    4D-Druck für die Nervenstimulation

    17. Juli 2023 | Ein internationales Forschungsteam hat per 4D-Druck Elektroden hergestellt, die sich bei Kontakt mit Feuchtigkeit von selbst falten und um dünne Nerven wickeln.

  • Bioengineering Day 2023 am Munich Institute of Biomedical Engineering (MIBE).

    „Chat-GPT-Moment“ im Gesundheitswesen: Fortschritt und Verantwortung

    Bioengineering Day 2023: KI in der Medizin

    23. Juni 2023 | Vorträge und Podiumsdiskussion von Expert:innen aus Wissenschaft, Klinik und Industrie beim diesjährigen Bioengineering Day.

  • Franz Pfeiffer, Professor für biomedizinische Physik

    Shortlist für Forschungspreis der Institution of Engineering and Technology

    Prof. Franz Pfeiffer für den A. F. Harvey Engineering Forschungspreis 2023 nominiert

    16. Juni 2023 | Franz Pfeiffer, Direktor des Munich Institute of Biomedical Engineering (MIBE) und Professor für Biomedizinische Physik, ist in der engeren Wahl für den A. F. Harvey Engineering Research Prize 2023 der Institution of Engineering and Technology (IET).